Google I/O 2017: Mitte Mai in Mountain View


Mit einem kleinen Rätsel hat Google diese Nacht das Datum der diesjährigen Google I/O preisgegeben. Hinter den Worten „Around the world, from here to there, to the most clever minds, the secret will share.“ verbarg sich bereits der Hinweis, dass es um die Entwicklerkonferenz geht. Ein weiterführender Link bot dann das Rätsel, dessen Lösung das Datum der I/O offenbart: vom 17. bis zum 19. Mai findet die Konferenz statt.

 

 

Was uns erwartet? Erfahrungsgemäß die Vorstellung der neuen Funktionen, die man sich für die nächste Version von Android überlegt hat, eventuell neue Apps (2016 hatte man Allo und Duo erstmals gezeigt) und natürlich viel Input für diejenigen, für die die Konferenz eigentlich gedacht ist: Entwickler. Dennoch werden wir sicherlich einige Neuerungen in Bezug auf den Google Assistant, Android als Betriebssystem, Daydream und weitere Google-Dienste erfahren.

Für uns als (in erster Linie) Nutzer wird die Eröffnungspräsentation wohl der interessanteste Teil sein. Erfahrungsgemäß findet diese am ersten Tag, also dem 17.05.2017, gegen 18 oder 19 Uhr deutscher Zeit statt.

 

 


via androiddevlopers, androidpolice

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: