Google Home „Max“ in der Mache – Konkurrenz für Apples HomePod und Sonos

Google arbeitet nicht nur an einem Google Home Mini, sondern wohl auch an einer großen Variante des Heimlautsprechers, die sich vor allen Dingen an Personen richten soll, die besonders viel Wert auf guten Sound legen. Die Informationen kommen von einer Google-nahen Quelle und sind einigermaßen verlässlich; die Quelle berichtete vor längerem von einer internen Gruppe bei Google, wo dieser neue Lautsprecher zusammen mit einem smarten Kopfhörer, einer Mini Variante von Google Home und einem neuen Chromebook gezeigt wurde. Dieser Google Home Max soll sich in Größe und Ausführung von der normalen Version unterscheiden und über mindestens ein Stereo-Lautsprecher Setup verfügen. Ob diese Stereo-Lautsprecher durch Tweeter und/oder zusätzliche Woofer unterstützt werden, ist noch unklar. Google Home besitzt übrigens lediglich einen Treiber. Die Max-Version von Google Home soll außerdem eine hochwertige Verarbeitung aufweisen, wie man sie etwa bei Lautsprechern von Sonos findet.

Damit stünde das Gerät in direkter Konkurrenz zu Apples Heimlautsprecher HomePod oder eben den Lösungen von Sonos, die sich ausdrücklich an „audiophiles“ richten.

Spannend dürfte bleiben, ob Google Home Max als potentere Lösung eventuell auch als eine Art Soundbar eingesetzt werden könnte, die die Audiowiedergabe übernimmt, wenn man etwa Inhalte auf einen Fernseher per Cast überträgt.

 

Sobald es neuen Input zu Google Home Max gibt, erfahrt ihr das natürlich hier!

 

 

 


via 9to5google

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY