Erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner unter Display zur CES 2018


Apple ist mit FaceID vom Fingerabdruckscanner weggegangen, aber viele Hersteller setzen noch (berechtigt) auf die sichere Entsperrmethode mit dem einmaligen Muster, das wir alle auf den Fingerspitzen tragen. Die Ausführungen sind mannigfaltig: auf der Vorderseite unter dem Display, auf der Rückseite in der Mitte oder direkt neben der Kameralinse, sodass man diese schön verschmiert oder im seitlichen Power-Button.Der nächste Schritt in der Umsetzung von Fingerabdruckscannern ist aber, diese unter dem Display des Smartphones zu verbergen. Vivo hatte vor einigen Monaten ein Studie präsentiert, in der man diese Technologie das erste mal Präsentierte und für sich warb:

[Video] Vivo zeigt Studie mit im Display integriertem Fingerabdruckscanner

 

Jetzt scheint der erste Hersteller diese Technologie von Synaptics (die kennt ihr wahrscheinlich von eurem Trackpad auf dem Laptop) auf der CES im Januar 2018 vorführen. Synaptics selber berichtet, dass einer der „Top Five“ Hersteller weltweit die Technologie in einem Gerät umgesetzt hat und sie dort ihre Premiere feiern wird.

Die 5 erfolgreichsten Hersteller sind aktuell Samsung, Oppo, Huawei, Vivo und Xiaomi. Ich denke, dass wir, in Anbetracht der Vorgeschichte Vivos, mit einem ersten Smartphone mit verstecktem Fingerabdruckscanner von ebendiesen rechnen können.

Ich bin sehr gespannt auf die neuen Sensoren, die hierfür eingesetzt werden und wir schnell andere Hersteller ebenfalls auf den Zug aufspringen und Fingerabdruckscanner unter dem Display ebenfalls umsetzen.

 

 


via droidlife

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: