Dürfen wir mit einem Zelda-Remake für die Switch rechnen?

Manchen Leuten schmecken Remakes von Spielen nicht. Man wirft dem jeweiligen Entwicklerstudio gerne Gemütlichkeit vor, weil die keine neue Story, Charaktere oder Ähnliches erfinden müssen, sondern lediglich nach Vorlage des Originals die Figuren und Spielwelt nachbauen. Kann man so sehen.

Ich persönlich sehe das mittlerweile etwas anders. Nehmen wir das Beispiel Secret Of Mana: seit ich das Original auf meinem SNES im Dachgeschosszimmer im Haus meiner Eltern auf einem alten schwarzweiß-Fernseher vor und zurück gespielt habe, wünsche ich mir ein gescheites Remake. Und zwar genau das Spiel und nicht irgendein Versuch das Gameplay auf 2017 zu trimmen. Ein weiteres Beispiel ist etwa Metroid: Samus Returns, was ebenfalls eine (fast) 1:1 Kopie des zweiten Metroid-Teils ist und tausende Spieler begeistert, die eventuell schon das Original gespielt haben.

 

Und jetzt bitte Zelda

Und darum nehme ich die folgende Information extrem positiv auf: der Spieleentwickler Grezzo hat Twinfinite zufolge eine Stellenausschreibung veröffentlicht, die mit dem Satz „would you like to make a legend together 2?“ Entwickler locken soll. Dabei bezieht sich der Satz anscheinend auf die vorherige Arbeit von Grezzo, die sich bereits für die Neuauflagen von Ocarina Of Time und Majoras Mask für den Nintendo 3DS verantwortlich zeichneten. Bei der Suche nach Entwicklern für Majoras Mask hatte man damals gefragt „would you like to make a legend together?“ – das lässt natürlich darauf hoffen, dass es sich hierbei eventuell erneut um ein Zelda-Spiel handeln könnte.

Grezzo hat ohnehin eine recht Zelda-trächtige Vergangenheit. Neben den beiden oben genannten Remakes für den 3DS hatte man außerdem Four Swords portiert und TriForce Heroes entwickelt.

 

Wofür Grezzo allerdings entwickelt, ist völlig unklar. Es könnte sich erneut um ein Spiel für den Nintendo 3DS handeln. Ich persönlich glaube aber eher an einen Port eines bestehenden Spiels für die Nintendo Switch. Wie wäre etwa eine aufpolierte Version von Skyward Sword? Es ist in meinen Augen eines der besseren Zelda-Spiele und gerade die Bewegungssteuerung wäre mit den JoyCon einfach umzusetzen.

 

 

 


via twinfinite, danke Markus!

Beitragsbild: zelda.wiki

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY