Daydream View kann jetzt vorbestellt werden!

Google hatte ja Anfang Oktober neben den neuen Pixel-Smartphones unter anderem das eigene VR-Headset Daydream View vorgestellt. Dabei handelt es sich grundsätzlich mal um das selbe Prinzip, wie bei anderen Headsets: eine Maske mit Linsen, in die man sein Smartphone einsetzt, um dieses als Display für VR Applikationen zu nutzen. Allerdings hat man im Gegensatz zum vor einigen Jahren vorgestellten Google Cardboard hier keinen Magnet-Schalter mehr auf der Seite der Brille, um Interaktionen auszulösen, sondern es gibt einen ziemlich cleveren Controller dazu. Meinen kurzen Erfahrungsbericht zur Daydream View vom Google-Event findet ihr hier:

 

Das VR-Headset ist nun ab sofort unter anderem in Deutschland vorbestellbar: für den Preis von 69,90€ kann man sich (mit einer Lieferzeit von 2-3 Wochen) die Stoff-bezogene Brille samt einem Controller im Google Store vormerken.

zum Google Store

 

Meine Meinung? Das Daydream View ist ein schickes VR-Headset und ist angenehm zu tragen. Allerdings setzt es sich von anderen Lösungen, die teilweis nur 20€ kosten, dann so richtig doch nur durch den Controller ab… Und wenn man den in ein paar Wochen für kleines Geld von Drittanbietern bekommt, darf man für sich selber aushandeln, wessen Lösung man jetzt eher kaufen will.

 

 

 


via google

weitere Beiträge: