„Breath Of The Wild: Die Ballade der Recken“ kommt Ende November

Ich bin ganz ehrlich: ich habe mir die Nintendo Switch damals zum Release gekauft, weil ich das neue Zelda spielen musste. Und Breath Of The Wild hat mich nicht enttäuscht. Ich spiele das Spiel aktuell zum zweiten Mal durch.

Besonders gefreut hatte mich, dass Nintendo in einem Paket gleich zwei DLCs bekanntgegeben hatte; das erste Pack ist bereits seit wenigen Monaten verfügbar und hat einige neue Rüstungen und Gegenstände gebracht und den Master-Modus hinzugefügt, der BOTW so unverschämt schwer macht, dass selbst ein Bokblin-Camp zur Herausforderung wird.

Allerdings hat das erste DLC keine wirkliche Erweiterung der Geschichte oder des spielbaren Inhalts (von der Prüfung des Master Schwertes abgesehen) gebracht. Und das soll Die Ballade der Recken ändern. Das zweite DLC soll die Geschichte nach dem eigentlichen Spiel fortführen und man wird als Spieler auch in der Erweiterung auch weiterhin Link steuern, wobei die Geschichte des DLC mehr über Zelda und ihren Hintergrund erzählen soll.

Noch war unklar, wann die Erweiterung veröffentlicht werden würde – Nintendo hatte nur von einem Zeitraum bis Ende des Jahres gesprochen. Jetzt ist aber ein Screenshot einer Download-Karte für den Expansion Pass von Breath Of The Wild aufgetaucht, der als Datum den 23. November 2017 nennt. Wir können also wohl davon ausgehen, dass wir in nicht einmal 3 Wochen wieder einen Grund haben, nach Hyrule gehen und dort noch ein paar Stunden in die erweiterte Geschichte um Link und die anderen Recken zu investieren.

 

 


via playm

weitere Beiträge:



Aktuelles GIVEAWAY