Bilder zeigen das LG G6 – das gefällt mir

Lange ist es nicht mehr hin bis zum Mobile World Congress in Barcelona, auf dem das LG G6 präsentiert werden soll. Entsprechend war mit dem einen oder anderen Leak im Vorfeld ja zu rechnen und umso erfreulicher finde ich die folgenden Bilder, die laut droid life einen Prototypen des Smartphones zeigen sollen.

Dabei erkennt man auch bei diesem Frankenstein’schen Gerät bereits sehr gut, dass das Metallgehäuse des Smartphones über extrem ansprechende, abgeschrägte Kanten verfügt und man weiterhin auf USB Typ-C setzt (ein Schritt zurück hätte auch keinen Sinn gemacht). Das Ausbleiben eines Kopfhöreranschlusses ist übrigens nur den Bildern geschuldet; der befindet sich auf der Oberseite des Geräts. Was man auf den Bildern nur erahnen kann: das LG G6 wird ein größeres Gerät. Mit immerhin 5,7 Zoll Displaydiagonale könnte es trotz der schmalen Gehäuseränder ober- und unterhalb des Displays nicht ganz handlich werden.

Ich persönlich hoffe ja stark darauf, dass das Gerät mit einer ähnlichen Rückseite kommt, wie hier zu sehen ist. Ich glaube, dass eine strukturierte Kunststoff-Rückseite mehr Grip bieten könnte, als es das Finish des LG G5 (zum Testbericht) noch bot. Ebenfalls hoffe ich auf ein deutliches Upgrade der zweiten Weitwinkel-Kamera auf der Rückseite – die fand ich beim Vorgänger zwar cool, bot aber leider nur mäßig gute Bilder.

 

 

 


Quelle: droidlife

weitere Beiträge:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial