Apple WWDC findet im Juni statt


Es gibt zwei Events im Jahr, die in der Tech-Szene besonders viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen: Die Google I/O und die World Wide Developer Conference von Apple. Beide sind eigentlich Entwicklerkonferenzen, aber beide haben sich mit ihrer jeweiligen Keynote zu einem der wichtigsten rund 2 Stunden langen Ereignis verändert. Apple stellt hier alle Neuerungen in den aktuellen und kommenden Betriebssystemen, Siri und den hauseigenen Apps vor. Genau wie bei Google erwartet man hier eigentlich wenig bis keine Hardware.

Für dieses Jahr hält Apple den zeitlichen Rahmen der letzten Jahre ein: die WWDC findet vom 04. bis zum 08. Juni statt und steht unter dem Motto:

When technology connects with creativity, incredible ideas come to life. This summer, we invite thousands of talented minds from around the world to join us and turn their ideas into reality.

Die Konferenz umfasst über 100 Sitzungen, die von Apples Entwicklern und Sprechern gehalten werden.

 

 

 


Quelle: apple via onleaks

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: