[APK Download] Pixel 2 Launcher und Hintergründe

Dass Google bei den beiden neuen Pixel-Smartphones wieder in erster Linie in Hinblick auf die Software brilliert und, von der Kamera abgesehen, sonst wenig Argumente bietet, die explizit gegen die Konkurrenz sprechen, hatte ich bereits moniert – auch schon bei der ersten Pixel-Generation.

Dieses Jahr, wie auch im vergangenen Jahr hat Google für die Geräte Pixel 2 und Pixel 2 XL wieder einige Features und Funktionen exklusiv für die beiden Geräte gemacht. So bieten die Smartphones die automatische Liederkennung, die erweiterten Features der Kamera App, den Pixel Launcher und das ganze geht sogar so weit, dass es exklusive Hintergründe für die neuen Smartphones gibt.

 

Neuer Launcher für alle:

Erfreulicherweise ist es auch für nicht-Pixel-Besitzer möglich, in den Genuss den neuen Pixel Launcher zu kommen, bei dem Google erneut ein kleines Redesign vorgenommen hat und die Suchleiste an den unteren Bildschirmrand brachte und ein neues integriertes Widget etabliert, das etwa die nächsten Termine zusammen mit dem aktuellen Wetter darstellt.

Der Launcher ist auf jedem Smartphone installierbar und kann dank der Arbeit findiger Entwickler bei den XDA Developers den Google Feed entgegen der ersten, verfügbaren Version nun auch anzeigen, ohne dass die App mittels Root-Berechtigungen als System-App installiert wird.

Die APK könnt ihr euch auf euer Smartphone mit Android Marshmallow oder Nougat installieren:

Original Launcher vom Pixel 2
Mod für Android 7.0: inklusive Google Feed
Mod für Android 6.0: inklusive Google Feed

 

 

Exklusive Hintergründe: jetzt wird es lächerlich

Der Pixel Launcher war schon bei den ersten Pixel-Smartphones als exklusives Feature geplant und, begleitet vom Google Assistant und einigen weiteren Funktionen, machte die beiden Geräte aus dem letzten Jahr künstlich besser, als andere Smartphones.

Eine, vorerst Pixel-exklusive Applikation war die Google Hintergründe App. Genau wie der Assistant wurde sie auch erst einige Zeit später für alle veröffentlicht und für die neuen Pixel-Geräte hat man seitens Google erneut eine verschlossene Tür eingebaut. Die betrifft aber dieses Mal sogar ganz normale Bilder,  im Gegensatz zu den neuen Live-Wallpapern aus dem letzten Jahr. Unter anderem ist in der aktuellen Version der App, die ihr bei Google Play laden könnt zum Beispiel das Promo-HIntergrundbild, das bei der Vorstellung verwendet wurde, nicht mit drin.

Warum Google selbst die normalen Bilder den anderen Nutzern vorenthält, kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Ist ja nicht so, als würde jemand kein Pixel 2 kaufen, wenn er den Hintergrund auch auf seinem Gerät nutzen könnte. Aber hey. Google manchmal…

Auch für die Google Hintergründe App haben engagierte User bei den XDA Developers die originale APK soweit angepasst, dass nun auch Nutzer anderer Geräte die neuen Hintergründe verwenden können. Voraussetzung ist allerdings, dass ihr einen 64Bit SoC in eurem Gerät habt. Außerdem gibt es unter Android Marshmallow manchmal Probleme mit Mali GPUs.

Bei mir funktioniert die App allerdings bisher problemlos.

Wallpaper App: alle Geräte
Wallpaper App: nur ARM64

 

 

weitere Beiträge:



Aktuelles GIVEAWAY