[Android Tipps] komplett stumm schalten unter Android Lollipop

Es gibt immer noch Leute, die ernsthaft der Meinung sind, dass man in Android 5.0 das Smartphone oder Tablet nicht auf komplett stumm schalten kann. Viele Leute hatten (und tun es noch heute) bemängelt, dass man nur den Klingelton deaktivieren kann, die Vibration jedoch nicht – das stimmt so aber nicht ganz.

Unter Android 2.x bis 4.4 einschließlich war man es gewohnt, die Lautstärketaste des Smartphones gedrückt zu halten, bis der Klingelton aus war. Ein weiteres Drücken führte dann dazu, dass es bei Anrufen oder Benachrichtigungen nicht mehr vibrierte. Dieses Vorgehen hat man in Android Lollipop aber geändert und den Punkt Unterbrechungen eingeführt. Den findet man über Einstellungen > Ton und Benachrichtigungen > Unterbrechungen.

 

Oder bei den meisten Smartphones auch eine Schnellansicht, indem man einfach einmal die Lautstärketaste drückt.

android lollipop unterbrechungen (2)

 

Den Regler kennt wohl jeder: hier stellt man ein, wie laut die Klingeltöne sein sollen. Die drei Punkte KEINE, WICHTIG und ALLE scheinen die meisten jedoch entweder einfach nicht zu kennen, oder zu ignorieren. Doch das ist genau, worum es geht, wenn jemand sein Smartphone ganz stumm schalten will.

 

Die Sache ist die: Wenn ihr wirklich gar nicht gestört werden wollt, dann habt ihr zwei Möglichkeiten.

1) Ihr wählt KEINE. Damit wird euch euer Gerät mit keiner einzigen Benachrichtigung stören. Keine Anrufe, keine SMS, kein WhatsApp, keine anderen Messenger, keine Wecker, kein Garnichts. Das könnt ihr wahlweise für einen unbegrenzten Zeitraum tun, oder nur für etwa 1,2…8…10 Stunden.

android lollipop unterbrechungen (7)

Allerdings sind dann ebenfalls zum Beispiel Benachrichtigungs-LEDs deaktiviert. Keine Unterbrechungen eben.

Ist das Smartphone in diesem Modus, wird euch in der Benachrichtigungsleiste oben eine kleiner, durchgestrichener Kreis angezeigt, wie ein Durchfahrtverbotsschild:

android lollipop unterbrechungen (3)

 

2) Ihr entscheidet euch für WICHTIG. In diesem Modus könnt ihr entscheiden, welche Benachrichtigungen „wichtig“ sind und durchkommen dürfen. Standardmäßig sind das Anrufe – Wecker werden hier auf jeden Fall immer klingeln.

android lollipop unterbrechungen (6)

Über das Zahnradsymbol gelangt ihr wieder in die Unterbrechungen-Optionen, wo ihr entscheiden könnt, was unter „Nur wichtige Unterbrechungen“ fällt: Termine und Erinnerungen, Anrufe, Nachrichten. Ihr  könnt auch einstellen, dass Anrufe und Nachrichten nur von bekannten Kontakten klingeln dürfen, oder von Favoriten (die müsst ihr jedoch in den Kontakten mit einem kleinen Stern versehen)

android lollipop unterbrechungen (8)

 

 

Sehr cool: hier kann man auch einstellen, dass dieser Modus automatisch an bestimmten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten greift. Das habe ich zum Beispiel eingerichtet. So habe ich Nachts meine Ruhe, den Wecker verpasse ich so aber nicht.

 

Ob sich das Handy im nur wichtige Unterbrechungen-Modus befindet, erkennt ihr an einem kleinen Stern in der Benachrichtigungsleiste:

android lollipop unterbrechungen (1)

 

 

 


Das mit der Lautstärketaste ist jedoch leider nicht ganz einheitlich unter Android… bei Samsung etwa (die ja gerne ihr eigenes Süppchen kochen) muss man entweder über die Einstellungen gehen, oder die Benachrichtigungsleiste mit zwei Fingern herunterziehen und den Priorität-Button drücken.

 

Ich hoffe, dass das ein wenig Licht ins Dunkel um das vermeintliche Fehlen eines echten Lautlosmodus unter Android 5.0 bringt!

 

weitere Beiträge:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Google+
http://mobilectrl.de/android-tipps-komplett-stumm-schalten-unter-android-lollipop/">
Facebook
Instagram