Alcatel 1X: Android Oreo (Go Edition) für rund 100€


Mit der Go Edition von Android Oreo hatte Google erst vor wenigen Monaten eine leichtere, ausgedünnte Variante von Android vorgestellt, die sich vor allem auf eher schwachen Geräten finden soll und auch bei nur zum Beispiel 1GB RAM oder einem nicht besonders leistungsstarken Prozessor noch gute Dienste leisten soll. Mit dem Alcatel 1X wird nun ein Gerät geliefert, das wohl einen uneingeschränkten, weltweiten Verkauf für ungefähr 100€ anpeilt.

Dabei ist das 1X von Alcatel, wie man bei dem Preis und eben der eher leichten Android-Version vermuten kann, eher ein Gerät für diejenigen, die nicht viel mit dem Smartphone tun wollen oder ein günstiges Zweitgerät für den Urlaub suchen. Mit einem MediaTek MT6739 SoC, einem Gigabyte Arbeitsspeicher und 16GB internem Speicher (erweiterbar per microSD) und einem 5,3 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 960 x 480 Pixeln, ist es weit davon entfernt, eine Konkurrenz auch nur zu den aktuellen Mittelklassegeräten zu bieten.

Die weiteren Spezifikationen:

durchschnittliche Gesprächsdauer 5 Stunden
Batteriezusammensetzung Lithium-Polymer
Farbe Schwarz/Dark Grau
Verbindungstechnologie Wi-Fi 802.11 b/g/n; Bluetooth 4.2
max. Displayauflösung 960×480
Displaygröße 5,34 Zoll
Displaytechnologie FWGA+
Artikelabmessungen 70,6 Zentimeter x 1,47 Meter x 9,15 Zentimeter
Artikelgewicht 151 Gramm
Kapazität Lithium-Akku 8.856 Wattstunden
Verpackung Lithium-Akku Batterien/Akkus enthalten
Speicherkapazität 16 GB
Modelljahr 2018
Betriebssystem android
optische Sensorauflösung 16 Megapixel
Prozessoranzahl
Auflösung 720P@30FPS
Telefontyp Nano-Sim

Allerdings bekommt man mit dem Alcatel 1X auch ein Gerät, das nicht mit Bloatware vollgestopft ist und dank Android Go Edition auch zeitnah Updates erhalten wird – ein Punkt, den etwa die Samsungs und LGs dieser Welt nicht immer liefern können.

Aktuell wird das Gerät bei Amazon Deutschland als „Derzeit nicht auf Lager“ geführt – auf der amerikanischen Seite wird für den Verkaufsstart der 04. Juni angegeben.

 

 

 


via phonearena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: